«Zurück zur Übersicht

Bayerische Creme

eine Bewertung
Zubereitungszeit
45 Min
plus Kühlzeit 2 Stunden
Aufwand
mittel
Kategorien
Klassiker neu entdeckt, Festliches, Süßes und Desserts
Eigenschaften
ohne Fisch, ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch
bofrost*-Produkte
ohne Gluten
Die im Rezept aufgeführten bofrost*-Produkte enthalten natürlicherweise kein Gluten. Gleiches gilt ggf. für die darin verwendeten Zutaten. Bei den weiteren Zutaten achten Sie bitte auf die Zutatendeklaration.
ohne Laktose
Die im Rezept aufgeführten bofrost*-Produkte enthalten natürlicherweise keine Laktose. Gleiches gilt ggf. für die darin verwendeten Zutaten. Bei den weiteren Zutaten achten Sie bitte auf die Zutatendeklaration.

Bitte beachten Sie:
Die im Rezept aufgeführten bofrost*-Produkte enthalten natürlicherweise keine Laktose bzw. kein Gluten. Gleiches gilt ggf. für die darin verwendeten Zutaten. Bei den weiteren Zutaten achten Sie bitte auf die Zutatendeklaration.

Zutaten für 4 Personen

  • 2
    Ei(er)
  • 200 g
    Puderzucker
  • 250 ml
    Milch
  • 2 Packung(en)
    Vanillezucker
  • 4 Blatt
    weiße Gelatine
  • 250 g
    Sahne
  • 300 g
    Packungsinhalt: 1000 g

    Himbeeren

    Wie frisch aus dem Garten. Vollreife Früchte, schonend gepflückt und einzeln schockgefrostet. Ideal als Beilage zum Eis oder zum Dessert. Nach Bedarf portionierbar.

    bofrost*Himbeeren
  • ½
    Ei(er)
  • 50 g
    Puderzucker
  • 60 ml
    Milch
  • ½ Packung(en)
    Vanillezucker
  • 1 Blatt
    weiße Gelatine
  • 60 g
    Sahne
  • 75 g
    Packungsinhalt: 1000 g

    Himbeeren

    Wie frisch aus dem Garten. Vollreife Früchte, schonend gepflückt und einzeln schockgefrostet. Ideal als Beilage zum Eis oder zum Dessert. Nach Bedarf portionierbar.

    bofrost*Himbeeren
  • 1
    Ei(er)
  • 100 g
    Puderzucker
  • 125 ml
    Milch
  • 1 Packung(en)
    Vanillezucker
  • 2 Blatt
    weiße Gelatine
  • 125 g
    Sahne
  • 150 g
    Packungsinhalt: 1000 g

    Himbeeren

    Wie frisch aus dem Garten. Vollreife Früchte, schonend gepflückt und einzeln schockgefrostet. Ideal als Beilage zum Eis oder zum Dessert. Nach Bedarf portionierbar.

    bofrost*Himbeeren
  • Ei(er)
  • 150 g
    Puderzucker
  • 200 ml
    Milch
  • Packung(en)
    Vanillezucker
  • 3 Blatt
    weiße Gelatine
  • 200 g
    Sahne
  • 225 g
    Packungsinhalt: 1000 g

    Himbeeren

    Wie frisch aus dem Garten. Vollreife Früchte, schonend gepflückt und einzeln schockgefrostet. Ideal als Beilage zum Eis oder zum Dessert. Nach Bedarf portionierbar.

    bofrost*Himbeeren
  • 2
    Ei(er)
  • 200 g
    Puderzucker
  • 250 ml
    Milch
  • 2 Packung(en)
    Vanillezucker
  • 4 Blatt
    weiße Gelatine
  • 250 g
    Sahne
  • 300 g
    Packungsinhalt: 1000 g

    Himbeeren

    Wie frisch aus dem Garten. Vollreife Früchte, schonend gepflückt und einzeln schockgefrostet. Ideal als Beilage zum Eis oder zum Dessert. Nach Bedarf portionierbar.

    bofrost*Himbeeren
  • Ei(er)
  • 250 g
    Puderzucker
  • 325 ml
    Milch
  • Packung(en)
    Vanillezucker
  • 5 Blatt
    weiße Gelatine
  • 325 g
    Sahne
  • 375 g
    Packungsinhalt: 1000 g

    Himbeeren

    Wie frisch aus dem Garten. Vollreife Früchte, schonend gepflückt und einzeln schockgefrostet. Ideal als Beilage zum Eis oder zum Dessert. Nach Bedarf portionierbar.

    bofrost*Himbeeren
  • 3
    Ei(er)
  • 300 g
    Puderzucker
  • 375 ml
    Milch
  • 3 Packung(en)
    Vanillezucker
  • 6 Blatt
    weiße Gelatine
  • 375 g
    Sahne
  • 450 g
    Packungsinhalt: 1000 g

    Himbeeren

    Wie frisch aus dem Garten. Vollreife Früchte, schonend gepflückt und einzeln schockgefrostet. Ideal als Beilage zum Eis oder zum Dessert. Nach Bedarf portionierbar.

    bofrost*Himbeeren
  • Ei(er)
  • 350 g
    Puderzucker
  • 450 ml
    Milch
  • Packung(en)
    Vanillezucker
  • 7 Blatt
    weiße Gelatine
  • 450 g
    Sahne
  • 525 g
    Packungsinhalt: 1000 g

    Himbeeren

    Wie frisch aus dem Garten. Vollreife Früchte, schonend gepflückt und einzeln schockgefrostet. Ideal als Beilage zum Eis oder zum Dessert. Nach Bedarf portionierbar.

    bofrost*Himbeeren
  • 4
    Ei(er)
  • 400 g
    Puderzucker
  • 500 ml
    Milch
  • 4 Packung(en)
    Vanillezucker
  • 8 Blatt
    weiße Gelatine
  • 500 g
    Sahne
  • 600 g
    Packungsinhalt: 1000 g

    Himbeeren

    Wie frisch aus dem Garten. Vollreife Früchte, schonend gepflückt und einzeln schockgefrostet. Ideal als Beilage zum Eis oder zum Dessert. Nach Bedarf portionierbar.

    bofrost*Himbeeren
  • 5
    Ei(er)
  • 450 g
    Puderzucker
  • 575 ml
    Milch
  • 5 Packung(en)
    Vanillezucker
  • 10 Blatt
    weiße Gelatine
  • 575 g
    Sahne
  • 675 g
    Packungsinhalt: 1000 g

    Himbeeren

    Wie frisch aus dem Garten. Vollreife Früchte, schonend gepflückt und einzeln schockgefrostet. Ideal als Beilage zum Eis oder zum Dessert. Nach Bedarf portionierbar.

    bofrost*Himbeeren
  • 5
    Ei(er)
  • 500 g
    Puderzucker
  • 625 ml
    Milch
  • 5 Packung(en)
    Vanillezucker
  • 10 Blatt
    weiße Gelatine
  • 625 g
    Sahne
  • 750 g
    Packungsinhalt: 1000 g

    Himbeeren

    Wie frisch aus dem Garten. Vollreife Früchte, schonend gepflückt und einzeln schockgefrostet. Ideal als Beilage zum Eis oder zum Dessert. Nach Bedarf portionierbar.

    bofrost*Himbeeren
  • 5
    Ei(er)
  • 550 g
    Puderzucker
  • 700 ml
    Milch
  • 5 Packung(en)
    Vanillezucker
  • 10 Blatt
    weiße Gelatine
  • 700 g
    Sahne
  • 825 g
    Packungsinhalt: 1000 g

    Himbeeren

    Wie frisch aus dem Garten. Vollreife Früchte, schonend gepflückt und einzeln schockgefrostet. Ideal als Beilage zum Eis oder zum Dessert. Nach Bedarf portionierbar.

    bofrost*Himbeeren
  • 6
    Ei(er)
  • 600 g
    Puderzucker
  • 750 ml
    Milch
  • 6 Packung(en)
    Vanillezucker
  • 12 Blatt
    weiße Gelatine
  • 750 g
    Sahne
  • 900 g
    Packungsinhalt: 1000 g

    Himbeeren

    Wie frisch aus dem Garten. Vollreife Früchte, schonend gepflückt und einzeln schockgefrostet. Ideal als Beilage zum Eis oder zum Dessert. Nach Bedarf portionierbar.

    bofrost*Himbeeren

Zubereitung

1.
Die Eier trennen. Das Eiweiß beiseite stellen. Die Eigelbe mit 50 Gramm Puderzucker, Milch und Vanillezucker in eine Metallschüssel geben, über ein heißes Wasserbad stellen und die Masse mit einem Schneebesen warm und cremig aufschlagen.
2.
In der Zwischenzeit die Gelatine 5 Minuten in wenig kaltem Wasser einweichen; dann ausdrücken und in der warmen Creme unter Rühren auflösen.
3.
Die Schüssel vom Wasserbad nehmen, die Crememasse weiterschlagen, bis sie kalt ist.
4.
Eiweiß und Sahne getrennt voneinander steif schlagen. Erst die Sahne, dann das Eiweiß unter die halbfeste Creme heben. Die Creme in Förmchen oder Kaffeetassen füllen. 2 Stunden – oder am besten über Nacht – abgedeckt kalt stellen.
5.
Die Himbeeren in einem Sieb auftauen lassen, mit dem restlichen Puderzucker mischen und durch ein Sieb streichen.
6.
Die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, auf einen Teller stürzen und die Himbeersoße angießen.
Tipp

Sehr lecker und zudem ein farblicher Akzent: Einige Schokospäne darüber streuen.

Nährwerte pro Person

  • Kalorien: 524 kcal
  • Fett: 25 g
  • Kohlenhydrate: 64 g
  • Eiweiß: 10 g

Stichworte zu diesem Rezept

noch keine Kommentare