«Zurück zur Übersicht

Marinierte Entenbrust auf Johannisbeerzwiebeln

noch keine Bewertungen

zusätzliche Auftauzeit Entenbrustfilets beachten!

Verfasser
Zubereitungszeit
40 Min
Aufwand
mittel
Kategorien
Festliches, Feines mit Fleisch, Fertiges verfeinert
Eigenschaften
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch
bofrost*-Produkte
ohne Gluten
Die im Rezept aufgeführten bofrost*-Produkte enthalten natürlicherweise kein Gluten. Gleiches gilt ggf. für die darin verwendeten Zutaten. Bei den weiteren Zutaten achten Sie bitte auf die Zutatendeklaration.
ohne Laktose
Die im Rezept aufgeführten bofrost*-Produkte enthalten natürlicherweise keine Laktose. Gleiches gilt ggf. für die darin verwendeten Zutaten. Bei den weiteren Zutaten achten Sie bitte auf die Zutatendeklaration.

Bitte beachten Sie:
Die im Rezept aufgeführten bofrost*-Produkte enthalten natürlicherweise keine Laktose bzw. kein Gluten. Gleiches gilt ggf. für die darin verwendeten Zutaten. Bei den weiteren Zutaten achten Sie bitte auf die Zutatendeklaration.

Zutaten für 4 Personen

  • 7 Stück
    Dieses Produkt ist ein Saisonartikel und deshalb aktuell nicht verfügbar. bofrost*Entenbrustfilet, mariniert
  • 50 g
    Butter
  • 3 Stück
    Äpfel (Braeburn)
  • 6 Stück
    rote Zwiebeln
  • 2 EL
    Zucker
  • 10 EL
    Johannisbeergelee
  • 6 EL
    Rotweinessig
  • 1 Prise
    Salz
  • 1 Prise
    Pfeffer aus der Mühle
  • Stück
    Dieses Produkt ist ein Saisonartikel und deshalb aktuell nicht verfügbar. bofrost*Entenbrustfilet, mariniert
  • 12½ g
    Butter
  • ¾ Stück
    Äpfel (Braeburn)
  • Stück
    rote Zwiebeln
  • ½ EL
    Zucker
  • EL
    Johannisbeergelee
  • EL
    Rotweinessig
  • ¼ Prise
    Salz
  • ¼ Prise
    Pfeffer aus der Mühle
  • Stück
    Dieses Produkt ist ein Saisonartikel und deshalb aktuell nicht verfügbar. bofrost*Entenbrustfilet, mariniert
  • 25 g
    Butter
  • Stück
    Äpfel (Braeburn)
  • 3 Stück
    rote Zwiebeln
  • 1 EL
    Zucker
  • 5 EL
    Johannisbeergelee
  • 3 EL
    Rotweinessig
  • ½ Prise
    Salz
  • ½ Prise
    Pfeffer aus der Mühle
  • 5 Stück
    Dieses Produkt ist ein Saisonartikel und deshalb aktuell nicht verfügbar. bofrost*Entenbrustfilet, mariniert
  • 40 g
    Butter
  • Stück
    Äpfel (Braeburn)
  • 5 Stück
    rote Zwiebeln
  • EL
    Zucker
  • EL
    Johannisbeergelee
  • 5 EL
    Rotweinessig
  • ¾ Prise
    Salz
  • ¾ Prise
    Pfeffer aus der Mühle
  • 7 Stück
    Dieses Produkt ist ein Saisonartikel und deshalb aktuell nicht verfügbar. bofrost*Entenbrustfilet, mariniert
  • 50 g
    Butter
  • 3 Stück
    Äpfel (Braeburn)
  • 6 Stück
    rote Zwiebeln
  • 2 EL
    Zucker
  • 10 EL
    Johannisbeergelee
  • 6 EL
    Rotweinessig
  • 1 Prise
    Salz
  • 1 Prise
    Pfeffer aus der Mühle
  • Stück
    Dieses Produkt ist ein Saisonartikel und deshalb aktuell nicht verfügbar. bofrost*Entenbrustfilet, mariniert
  • 60 g
    Butter
  • Stück
    Äpfel (Braeburn)
  • Stück
    rote Zwiebeln
  • EL
    Zucker
  • 12½ EL
    Johannisbeergelee
  • EL
    Rotweinessig
  • Prise
    Salz
  • Prise
    Pfeffer aus der Mühle
  • 10 Stück
    Dieses Produkt ist ein Saisonartikel und deshalb aktuell nicht verfügbar. bofrost*Entenbrustfilet, mariniert
  • 75 g
    Butter
  • 5 Stück
    Äpfel (Braeburn)
  • 10 Stück
    rote Zwiebeln
  • 3 EL
    Zucker
  • 15 EL
    Johannisbeergelee
  • 10 EL
    Rotweinessig
  • Prise
    Salz
  • Prise
    Pfeffer aus der Mühle
  • 12¼ Stück
    Dieses Produkt ist ein Saisonartikel und deshalb aktuell nicht verfügbar. bofrost*Entenbrustfilet, mariniert
  • 90 g
    Butter
  • 5 Stück
    Äpfel (Braeburn)
  • 10 Stück
    rote Zwiebeln
  • EL
    Zucker
  • 17½ EL
    Johannisbeergelee
  • 10 EL
    Rotweinessig
  • Prise
    Salz
  • Prise
    Pfeffer aus der Mühle
  • 14 Stück
    Dieses Produkt ist ein Saisonartikel und deshalb aktuell nicht verfügbar. bofrost*Entenbrustfilet, mariniert
  • 100 g
    Butter
  • 6 Stück
    Äpfel (Braeburn)
  • 12 Stück
    rote Zwiebeln
  • 4 EL
    Zucker
  • 20 EL
    Johannisbeergelee
  • 12 EL
    Rotweinessig
  • 2 Prise
    Salz
  • 2 Prise
    Pfeffer aus der Mühle
  • 15¾ Stück
    Dieses Produkt ist ein Saisonartikel und deshalb aktuell nicht verfügbar. bofrost*Entenbrustfilet, mariniert
  • 125 g
    Butter
  • Stück
    Äpfel (Braeburn)
  • 13½ Stück
    rote Zwiebeln
  • 5 EL
    Zucker
  • 25 EL
    Johannisbeergelee
  • 13½ EL
    Rotweinessig
  • Prise
    Salz
  • Prise
    Pfeffer aus der Mühle
  • 17½ Stück
    Dieses Produkt ist ein Saisonartikel und deshalb aktuell nicht verfügbar. bofrost*Entenbrustfilet, mariniert
  • 125 g
    Butter
  • Stück
    Äpfel (Braeburn)
  • 15 Stück
    rote Zwiebeln
  • 5 EL
    Zucker
  • 25 EL
    Johannisbeergelee
  • 15 EL
    Rotweinessig
  • Prise
    Salz
  • Prise
    Pfeffer aus der Mühle
  • 19¼ Stück
    Dieses Produkt ist ein Saisonartikel und deshalb aktuell nicht verfügbar. bofrost*Entenbrustfilet, mariniert
  • 150 g
    Butter
  • Stück
    Äpfel (Braeburn)
  • 16½ Stück
    rote Zwiebeln
  • 5 EL
    Zucker
  • 30 EL
    Johannisbeergelee
  • 16½ EL
    Rotweinessig
  • Prise
    Salz
  • Prise
    Pfeffer aus der Mühle
  • 21 Stück
    Dieses Produkt ist ein Saisonartikel und deshalb aktuell nicht verfügbar. bofrost*Entenbrustfilet, mariniert
  • 150 g
    Butter
  • 10 Stück
    Äpfel (Braeburn)
  • 18 Stück
    rote Zwiebeln
  • 6 EL
    Zucker
  • 30 EL
    Johannisbeergelee
  • 18 EL
    Rotweinessig
  • 3 Prise
    Salz
  • 3 Prise
    Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1.) Die aufgetauten, trocken getupften Entenbrustfilets auf der Hautseite vorsichtig rautenförmig einritzen, ohne in das Fleisch zu schneiden. Mit der Hautseite nach unten in eine heiße Pfanne geben und unter mehrmaligem Wenden von allen Seiten kross anbraten. Die Butter zufügen und auf kleiner Flamme noch ca. 20 Minuten nachbraten, dabei des Öfteren wenden.

2.) Die Entenbrustfilets aus der Pfanne nehmen und im Backofen bei ca. 50° C warm halten.

3.) Die Äpfel schälen, entkernen und in je zwölf Spalten schneiden. Die Zwiebeln längs halbieren und die Hälften in Streifen schneiden. Die Zwiebelstreifen mit den Apfelspalten im Bratenfett kurz anschwitzen.

4.) Den Zucker in die Pfanne geben, das Johannisbeergelee hinzufügen und mit dem Rotweinessig ablöschen. Die Zwiebeln und Äpfel in der nicht zu heißen Pfanne ohne Deckel garen und die Flüssigkeit zu einer dicklichen Soße reduzieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

5.) Die Johannisbeerzwiebeln in die Mitte von großen Tellern geben, die Entenbrustfilets in Scheiben schneiden und dekorativ auf den Johannisbeerzwiebeln anrichten.

Nährwerte pro Person

  • Kalorien: 452 kcal
  • Fett: 28 g
  • Kohlenhydrate: 32 g
  • Eiweiß: 19 g

Stichworte zu diesem Rezept

noch keine Kommentare